Freiwilligenbeitrag

Über all die Jahre

… fanden grosse Veränderungen statt. So wurde das Angebot auf heute insgesamt 34 Standorte mit über 260 Leitenden erweitert. Nebst Laufgruppen werden heute auch (Nordic-) Walkinggruppen angeboten. Die Administration, Kommunikation und Organisation wurde immer professioneller – und auch aufwändiger. Immer mehr Bedeutung erhält die Aus- und Weiterbildung des Leiterteams. Durch all diese Veränderungen sind natürlich auch die Kosten stetig angestiegen. Was früher grösstenteils durch Sponsorengelder finanziert werden konnte, kann heute – bedingt durch die Zurückhaltung der Sponsoren – kaum mehr abgedeckt werden, das heisst, die Finanzierung des SwissLauftreffs wird immer schwieriger.

Neue Wege beschreiten und einen Freiwilligen-Beitrag leisten

… und so den SwissLauftreff unterstützen. Erfreulicherweise können sich über 60% der Teilnehmenden der SwissLauftreff Meinungsumfrage (Mai 2014) vorstellen, einen freiwilligen Unkostenbeitrag zu leisten. Dabei wird es uns möglich, bestehende Projekte weiterzuführen und anstehende Projekte zu realisieren. Das heisst, die Kontinuität und Qualität des SwissLauftreffs längerfristig sicherzustellen.

Zukünftig

… darfst du von deinem SwissLauftreff weiterhin ein ausgebildetes und motiviertes Leiterteam, Standorte in deiner Nähe sowie ein attraktives Trainingsumfeld erwarten.

Dein Freiwilligenbeitrag

Wir danken dir

… für deine Treue zum SwissLauftreff! Wir werden alles daran setzen, dir auch künftig eine attraktive Plattform anzubieten, welche deine gesundheitlichen, sportlichen und sozialen Erwartungen voll erfüllen kann.

Aus- und Weiterbildung

Sämtliche eingegangenen Gelder fliessen in die nachfolgenden Projekte des gesamten SwissLauftreffs:

  • Frühlingsseminar, 260-köpfiges Leiterteam
  • Start-/Sommermeeting, 34-köpfiges Standortleiterteam, 2 Meetings
  • Abschluss-/Dankesabend, 260-köpfiges Leiterteam

«Die Teilnahme am wöchentlichen SwissLauftreff ist und bleibt weiterhin kostenlos!»